Verband für häusliche Betreuung und Pflege e.V. (VHBP)

Die 24-Stunden-Pflege mit ausländischen Pflegekräften wird in Zukunft eine immer größere Rolle in unserer Gesellschaft spielen – allein durch den demographischen Wandel. Doch noch begegnen ihr viele Menschen mit Skepsis. SunaCare möchte durch das Setzen von Qualitätsmaßstäben innerhalb der Branche für Akzeptanz und gleichzeitig ein hohes Niveau der angebotenen Dienstleistungen sorgen. Zu diesem Zweck engagieren wir uns auch im Verband für häusliche Betreuung und Pflege (VHBP).

 

Der VHBP – mitgliederstärkster Verband der Pflegebranche

Der 2014 gegründete Verband für häusliche Betreuung und Pflege ist heute der mitgliederstärkste Verband der Pflegebranche. Er versammelt zahlreiche Unternehmen, die selbst Pflege zu Hause oder Dienstleistungen in Zusammenhang damit anbieten.

Seinen zentralen Zweck versteht der VHBP darin, Qualitätsstandards für die häusliche Betreuung und Pflege zu erarbeiten. Die Mitglieder des Verbands verpflichten sich dazu, diese von Branchenexperten und unabhängigen Pflege- und Rechtsexperten entworfenen Qualitätsstandards einzuhalten. Im Vordergrund steht der Schutz von Pflegebedürftigen, Angehörigen und Betreuungskräften – durch die Sicherstellung professioneller Dienstleistungen auf Basis transparenter und sicherer Arbeitsstrukturen.

 

Ziele des VHBP

Vor dem Hintergrund eines rasant wachsenden Bedarfs an Pflegekräften und einem fehlenden Angebot an etablierten Angeboten der Alterspflege verfolgt der VHBP mehrere Ziele:

  • mehr Rechtssicherheit für die Seniorenbetreuung und Pflege zu Hause durch eine Reform des Arbeitsrechts
  • Eindämmung von Schwarzarbeit und einen Bedeutungszuwachs seriöser Vermittlungsagenturen
  • Etablierung der Betreuung in häuslicher Gemeinschaft als „dritte Säule“ der Versorgung kranker und alter Menschen im Pflegeversicherungsgesetz.

In diesem Zusammenhang sollen die für die Mitglieder des VHBP maßgeblichen Qualitätsstandards und Leitlinien über den Verein hinaus eine Vorbildwirkung innerhalb der Branche entfalten.

 

SunaCare geht mit gutem Beispiel daran

Unser Engagement im VHBP ist ein wichtiger Teil unserer Bemühungen, die 24-Stunden-Pflege in den eigenen vier Wänden durch ausländische Pflegekräfte als festen Bestandteil der Pflegeversorgung zu etablieren.

Dazu wollen wir mit unserem Angebot zur Seniorenbetreuung mit gutem Beispiel vorausgehen – durch professionelle Pflege auf höchstem Niveau, faire Arbeitsbedingungen und maximale Transparenz. Integrität ist ein Markenzeichen von SunaCare. Deshalb stellen wir an alle unsere Partner hohe Ansprüche und werden dies auch in Zukunft tun. So ist unser Engagement für die Pflege zu Hause durch ausländische Pflegekräfte eine Investition in die Zukunft.

Sie möchten mehr über unser Betreuungskonzept und unsere Qualitätsmaßstäbe erfahren? Kontaktieren Sie uns hier. Wir informieren Sie gerne persönlich über unsere Arbeit und unsere zentralen Werte.