Seniorenbetreuung Wuppertal

Auch in einer Großstadt wie Wuppertal mit seinen über 340.000 Einwohnern wird sich die Altersstruktur zunehmend weiter nach hinten verschieben. Der demografische Wandel sorgt auch hier nach und nach dafür, dass der Bevölkerungsdurchschnitt altert. Spätestens wenn man selbst oder ein Verwandter in der Situation ist, auf eine Altenpflege angewiesen zu sein, stellt sich die Frage, wie die Seniorenbetreuung Wuppertal angesichts dieser Entwicklung zukünftig aussehen wird.

 

Seniorenbetreuung in Wuppertal

 

Die Seniorenbetreuung in Wuppertal sieht leider aktuell nicht sehr rosig aus. Im Jahr 2010 gab es in Wuppertal:

  • 41 vollstationäre Vollzeitpflegeeinrichtungen
  • 4 Kurzzeitpflegeinrichtungen
  • 7 Tagespflegeeinrichtungen

 

Die Auslastung dieser lag bereits damals bei 96,5 Prozent. Was für die Wirtschaftlichkeit der Einrichtungen als positiv bewertet werden kann, ist für die pflegebedürftigen Menschen in Wuppertal alles andere als begrüßenswert. Denn wo findet man eine Altenpflege in Wuppertal, wenn man darauf angewiesen ist? Glücklicherweise ist die Pflege in einem Heim längst nicht mehr die einzige Alternative. Zahlreiche Optionen der Betreuung stehen Pflegebedürftigen mittlerweile zur Verfügung. Grundlage zur Entscheidung, welche die beste Form der Pflege ist, sollte das Maß der Pflegebedürftigkeit der Betroffenen sein. Ist die Person schwer pflegebedürftig und auf eine 24 Stunden Betreuung angewiesen, ist das Heim noch immer die beste Wahl. Ist hingegen der körperliche und geistige Zustand der pflegebedürftigen Person noch gut genug, dass sie weitestgehend allein leben kann, eignet sich die Beauftragung eines ambulanten Pflegedienstes.

 

Wie die Seniorenbetreuung Wuppertal noch erfolgen kann

Seniorenbetreuung Wuppertal

Es muss also nicht immer ein Seniorenheim sein, auch wenn diese aktuell noch die Seniorenbetreuung in Wuppertal dominieren. Dank zahlreicher ambulanter Pflegedienste können Senioren auch weiterhin gut in den eigenen vier Wänden wohnen, ohne dabei auf die Pflege durch erfahrene Fachkräfte verzichten zu müssen. Aber auch ein relativ neues Konzept wird immer beliebter: Die Pflege zu Hause. Bei dieser werden Pflegekräfte direkt in die Wohnungen der Pflegebedürftigen einquartiert und leisten dort in Form einer 24 Stunden Pflege eine intensive und liebevolle Seniorenbetreuung. In Wuppertal könnte dies zukünftig eine Lösung für den bevorstehenden Pflegenotstand sein. Denn bei diesen Betreuern handelt es sich um ausgebildete polnische Betreuungskräfte, die den Mangel an deutschem Pflegepersonal ausgleichen.

Dieses Konzept hebt die Seniorenbetreuung in Wuppertal auf ein ganz anderes Niveau als noch vor Jahrzehnten. Heutige Senioren möchten in der Regel solange wie möglich unabhängig bleiben. Genau in diesem Fall ist die häusliche Pflege durch Pflegekräfte aus Polen oder anderen europäischen Ländern eine ideale Form der Seniorenbetreuung Wuppertal, denn sie erlaubt den Betroffenen, weiterhin selbstbestimmt in der eigenen Wohnung zu leben und dennoch in den Genuss einer freundlichen und führsorglichen Betreuung zu kommen. Auch eine Intensivpflege ist so möglich, besonders, wenn sie mit einem ambulanten Pflegedienst kombiniert wird, der auch medizinische Aufgaben übernimmt.

 

Pflegekräfte in Wuppertal vermittelt durch SunaCare

SunaCare unterstützt Familien in Wuppertal mit pflege- bzw. betreuungsbedürftigen Angehörigen, mit Hilfe polnischer Pflegekräfte die Versorgung Pflegebedürftiger im eigenen Zuhause zu ermöglichen. Hier können Sie kostenlos und unverbindlich eine Anfrage für eine häusliche Seniorenbetreuung Wuppertal stellen. Unsere Mitarbeiter nehmen sich gerne Ihren Wünschen an und unterstützen Sie beim Finden der passenden Betreuungskraft auf Schritt und Tritt. Die Vorteile unseres Konzepts sind:

  • Die Pflegebedürftigen wohnen weiterhin im gewohnten Umfeld und müssen nicht in ein Seniorenheim umziehen

  • Die Seniorenbetreuung über unseren Service ist meist günstiger als die private Zuzahlung für einen Platz im Altenheim

  • In vielen Fällen können die Kosten durch Zusatzleistungen der Pflegekassen ausgeglichen werden

  • Durch den direkten menschlichen Kontakt mit den Pflegekräften bleiben die sozialen Fähigkeiten der Senioren erhalten

  • Angehörige können sicher sein, dass auch in Notfällen jederzeit jemand für ihre pflegebedürftigen Familienmitglieder da ist

 


Seniorenbetreuung in Ihrer Region

Sie suchen nach einer Pflegekraft zur Seniorenbetreuung oder nach einer Haushaltshilfe? Wir bieten passende Pflegekräfte auch in Ihrer Nähe:

Betreuung & Pflege zu Hause

  • 100% legal
  • über 1.000 zufriedene Kunden
  • 98,4% Weiterempfehlung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.