Seniorenbetreuung in Stuttgart

Als Hauptstadt von Baden-Württemberg ist Stuttgart mit etwa 600.000 Einwohnern die größte Stadt des Bundeslandes. Der Anteil der Einwohner über 50 liegt bei etwa 30 Prozent. Die demografische Entwicklung tendiert wie in ganz Deutschland zu einer Zunahme des Anteils an älteren Menschen. Welche Auswirkungen dies haben wird, ist offensichtlich. Die Altenpflege in Stuttgart wird sich grundlegend verändern müssen, um diese Menge an Senioren würdevoll versorgen zu können. Zwar gibt es in Stuttgart und Umgebung über 200 Seniorenheime und Möglichkeiten für betreutes Wohnen, doch sind diese häufig recht kostspielig und viele alte Menschen möchten nur ungerne aus den eigenen vier Wänden ausziehen.

Seniorenbetreuung in Stuttgart

Eine Alternative zum Umzug in ein Pflegeheim ist die häusliche Pflege durch Familienangehörige. Doch sind diese meist berufstätig und verfügen weder über die Zeit noch die Erfahrung, um ihre alten Verwandten richtig betreuen zu können. Viele Menschen möchten aber dennoch ihre Angehörigen im eigenen Haus versorgen. Oft sind sie sich jedoch nicht sicher, inwiefern sie vom Staat Unterstützung oder Förderung erhalten können. Um pflegende Fmilienmitglieder zu entlasten, hat im Jahr 2012 die baden-württembergische Sozialministerin Katrin Altpeter für die Förderung der Betreuung von Alten und Demenzkranken 700.000 Euro mehr Geld bereitgestellt, sowie in Zusammenarbeit mit den Kommunen und Pflegekassen sogenannte Pflegebegleiter-Initiativen eingerichtet, die für pflegende Angehörige als Anlauf- und Unterstützungsstelle dienen sollen.

Die Seniorenbetreuung in Stuttgart muss sich anpassen

Seniorenbetreuung Stuttgart

Trotz staatlicher Unterstützung ist die Seniorenbetreuung in Stuttgart noch immer problematisch. Denn können sich viele Menschen nicht dem Verlust ihrer Arbeit und finanzielle Einbußen aussetzen, um ihre Eltern oder Großeltern Zuhause pflegen zu können. Eine Alternative zur eigenen Versorgung der Verwandten ist daher die 24 Stunden Betreuung durch ausgebildetes Fachpersonal aus dem EU-Ausland, wie sie von SunaCare angeboten wird. Diese Pfleger wohnen direkt im Haushalt der Pflegebedürftigen und ermöglichen somit eine Betreuung rund um die Uhr. Somit können Angehörige sicher sein, dass ihre Verwandten bestens ver- und umsorgt werden. Sollte keine 24 Stunden Pflege sondern lediglich eine Haushaltshilfe gesucht werden, die Unterstützung bei den täglichen Erledigungen wie kochen, putzen und einkaufen liefert, bietet SunaCare auch diese Form der Betreuung an.

SunaCare unterstützt die Altenpflege in Stuttgart

Wenn eine Pflegekraft zur Seniorenbetreuung in Stuttgart oder eine Haushaltshilfe gesucht wird, haben Sie bei SunaCare die Möglichkeit, kostenfrei und unverbindlich eine Anfrage zu stellen. SunaCare unterstützt Familien in Stuttgart mit pflege- bzw. betreuungsbedürftigen Angehörigen durch die Vermittlung von erfahrenen Altenpflegern und Haushaltshilfen. Die Vorteile der häusliche Pflege z. B. durch eine Pflegekraft aus Polen liegen auf der Hand:

  • Die Betroffenen werden nicht aus ihrem Umfeld gerissen und müssen nicht in ein Altenheim ziehen

  • Die Versorgung z. B. durch polnische Pflegekräfte ist günstiger als die private Zuzahlung für das Altenheim

  • Angehörige werden nicht durch Pflege und Betreuung zusätzlich belastet

Jetzt unverbindliche Personalvorschläge erhalten

  • 100% legal
  • über 1.000 zufriedene Kunden
  • 98,4% Weiterempfehlung

24 Stundenpflege und Seniorenbetreuung in Ihrer Region

Sie suchen nach einer Seniorenpflege? Wir vermitteln Pflegekräfte auch in Ihrer Stadt:

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.