Seniorenbetreuung Berlin

Berlin ist als Hauptstadt Deutschlands nicht nur die bevölkerungsreichste, sondern auch die flächenmäßig größte Stadt Deutschlands und die zweitgrößte Europas. Dank eines gut ausgebauten Nahverkehrsnetzes können die über 3,4 Millionen Einwohner relativ schnell und verlässlich von einem Punkt der Stadt zur anderen gelangen. Diese Mobilität kommt auch Senioren und Menschen mit Behinderung zugute. Doch was passiert, wenn diese Menschen auf Seniorenbetreuung Berlin angewiesen sind? Eine gute Anbindung von Bussen und Bahnen erhöht zwar die Mobilität von Senioren, doch sie ist kein Ersatz für die Hilfe durch eine ausgebildete Pflegekraft, die die alten Menschen zum Arzt begleitet oder bei den täglichen Erledigungen wie Einkaufen oder Geld abheben entlastet.

 

Seniorenbetreuung in Berlin

 

Erschwerend zu dieser Problematik kommt hinzu, dass durch den demografischen Wandel die Zahl der alten Menschen immer weiter zunimmt. Zwar bremst die Einwanderung diesen Prozess ein wenig, doch wird sich die Zahl der Menschen über 50 in den nächsten Jahren massiv erhöhen. Wie soll unter diesen Umständen die Seniorenbetreuung in Berlin gewährleistet werden? Zurzeit können Berliner auf eine große Zahl an Altenheimen, Seniorenresidenzen und anderen Möglichkeiten des betreuten Wohnens zurückgreifen. Doch diese sind nicht für jeden erschwinglich und viele Senioren möchten nicht das eigene Heim verlassen und in ein neues Umfeld ziehen. Eine Option stellt die Alten- bzw. Krankenpflege zu Hause dar. Diese erlaubt es, eine 24h Betreuung sicherzustellen, ohne dass die pflegebedürftige Person in ein Heim umziehen muss.

 

Wie kann die Seniorenbetreuung Berlin zukünftig funktionieren?

In Berlin leben heißt mobil sein. Ob jung oder alt, niemand möchte darauf verzichten, die Vorzüge der Millionenstadt voll auszuschöpfen. Doch wenn das Alter nicht mehr mitspielt und man zunehmend auf Unterstützung, wenn nicht sogar eine 24 Stunden Betreuung, angewiesen ist, ist dies nur schwer zu bewerkstelligen. Häufig ist nur ein Umzug in ein Altenheim möglich. Viele junge Menschen würden ihre alten Angehörigen gerne selbst pflegen, doch steht dem oft die mangelnde Zeit im Weg. Um dennoch selbstbestimmt in den eignen vier Wänden leben zu können, bietet sich die Unterstützung durch eine polnische Pflegekraft oder Betreuer aus anderen EU-Ländern an. Diese Betreuer sind ausgebildete Fachleute, die in einer sozialversicherungspflichtigen Anstellung bei ausländischen Firmen angestellt sind und die Seniorenbetreuung in Berlin übernehmen. Die Vorteile sind eindeutig:

  • Pflegebedürftige Senioren können durch die Möglichkeit der häuslichen 24-Stunden-Pflege weiterhin zu Hause wohnen

  • Die Betreuung durch eine Pflegekraft aus Osteuropa ist in der Regel günstiger als der Umzug in ein Pflegeheim

  • Angehörige werden entlastet, ohne dass die Versorgung der pflegebedürftigen Familienmitglieder darunter leidet

  • Unter Umständen können die Kosten einer Pflegekraft durch staatliche Zuschüsse abgefangen werden

 

Seniorenbetreuung Berlin gesucht? SunaCare berät Sie gerne

Seniorenbetreuung Berlin

Das Maß an Betreuung, das die Pflegekräfte übernehmen, hängt dabei vom Maß der Pflegebedürftigkeit ab. Sollte lediglich eine Haushaltshilfe gesucht werden, die kurz- oder mittelfristig das Putzen und Einkaufen übernimmt, ist dies möglich. Sollte hingegen beispielsweise eine Demenzkrankheit vorliegen, ist in der Regel eine 24 Stunden Betreuung erforderlich. In jedem Fall können Angehörige sicher sein, dass die Pflegekräfte anhand ihrer Erfahrung und Ausbildung ausgewählt werden und dass die zwischenmenschliche Interaktion zwischen Betreuern und Pflegebedürftigen besonderes Augenmerk erhält.

Sie möchten sich über die Möglichkeit einer Seniorenbetreuung in Berlin informieren? SunaCare berät Sie gerne und beantwortet alle Fragen bezüglich der häuslichen Pflege durch Personal aus dem EU-Ausland. Und auch während des Aufenthalts der Pflegekraft steht Ihnen der Kundenservice von SunaCare bei Fragen und Sorgen jederzeit zur Verfügung, um sicherzustellen, dass alle Beteiligten zufrieden sind. Die Haushaltshilfe oder 24 Stunden Pflege in Berlin, die Ihnen SunaCare anbieten kann, gibt Ihren pflegebedürftigen Angehörigen die Möglichkeit, würdevoll betreut zu werden, ohne die Eigenständigkeit aufzugeben, die das Wohnen in der eigenen Wohnung erlaubt.

 


Sind Sie auf der Suche nach einer passenden Seniorenbetreuung?

Wir bieten passende Pflegekräfte auch in Ihrer Nähe:

Jetzt unverbindlich Personalvorschläge anfordern!

  • 1.000 vermittelte Pflegekräfte
  • 100 % legal
  • 98,4 % Weiterempfehlungsindex
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.