Ein lieber Mensch von Ihnen wird pflegebedürftig. Sie als Angehöriger stehen nun vor vielen Entscheidungen und Organisationen. Um Ihren Angehörigen gut betreut und gepflegt zu wissen, stellt sich vorab die Frage, welche Form der Pflege und Unterstützung möchten Sie ihm ermöglichen.

Jeder von uns möchte gerne lange Leben und dabei noch fit und jung sein und auch so wirken. Kann man seine Lebenszeit durch eine bestimmte Ernährungsweise positiv beeinflussen? Jeder weiß heutzutage, dass die Ernährung für den körperlichen und geistigen Zustand bei uns Menschen eine große Rolle spielt.

Einigen Menschen dürfte diese Situation wohl geläufig sein: Man läuft einen vollkommen ebenen Weg entlang – ohne ersichtliches Hindernis – und man stürzt. Während es einem Teil der Menschheit scheinbar angeboren ist, häufig hinzufallen, können andere über verminderte individuelle Sturzgefahr berichten. Nichtsdestotrotz scheinen sie alle, glaubt man medizinischen Studien, ein erhöhtes Sturzrisiko im zunehmenden Alter gemeinsam zu haben.

Ihr Angehöriger oder sogar Sie selbst haben vor Kurzem die Diagnose Parkinson erhalten? Nachdem sich der erste Schock gelegt hat, ist es nun wichtig, sich so viele Informationen wie möglich über dieses Krankheitsbild zu holen. Durch Informationen ist es wesentlich leichter mit dieser Krankheit umzugehen und auch zu Leben.

Ältere Menschen, die in der Vergangenheit Ihren Führerschein altersbedingt abgeben mussten, können sich jetzt über eine motorisierte Entwicklung von zwei Technikern aus Großbritannien freuen: Mit einer Höchstgeschwindigkeit von über 170 Kilometern pro Stunde ist deren rekordverdächtiges Seniorenmobil in knallgrün so schnell wie kein anderes.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.