Leben Sie länger gesund

Wer erst einmal in Rente ist, möchte auch sein Leben noch einmal in allen Zügen genießen. Oftmals geht es dann aber schon mit vielen Altersbeschwerden los. Damit Sie möglichst lange gesund bleiben und das Rentenalter unbeschwert verleben können, haben wir einige Tipps für ein langes Leben.

Nicht nur ein gesunder Lebenswandel spielt bei der Lebenserwartung eine Rolle, sondern auch die eigenen Gene. Auch wenn Sie alle unsere Tipps befolgen, gibt es keine Garantie für ein langes Leben. Ein bisschen Glück benötigt der Mensch auch im Leben.

Treiben Sie Sport

Sport rückt nicht nur den überschüssigen Pfunden zu Leibe, die im höheren Alter leider oftmals durch den verringerten Stoffwechsel auftreten, sondern regt den Kreislauf an und stärkt auch die Muskeln und Knochen. Dies wiederum kann einige Alterskrankheiten, wie Osteoporose vorbeugen. Nordic Walking ist eine besonders altersgerechte Sportart. Tipps für eine gute Technik finden Sie in unserem Beitrag zum Thema „Nordic Walking„.

Gesunde Zähne sind wichtig

Wer lange leben und vor allem gesund bleiben möchte, sollte immer auf seine Zähne acht geben. Dies bedeutet sich regelmäßig die Zähne zu putzen, um beispielsweise Paradontitis vorzubeugen. Paradontitis kann zu einem schwachen Herz-Kreislauf System führen und somit Krankheiten am Herz und Kreislauf hervorrufen. Auch die Zahnbeläge sollten regelmäßig vom Zahnarzt entfernt werden, da dies das Risiko für Schlaganfälle mindern kann.

Pflegen Sie Ihre sozialen Kontakte

Igeln Sie sich nicht zuhause ein, sondern treffen Sie sich weiterhin mit ihren Freunden. Dies steigert Ihr Wohlbefinden und durch den Austausch wird das Risiko für eine Demenzerkrankung gesenkt, da hierbei das Gehirn aktiviert wird. Übrigens: Wer in einer langen und glücklichen Partnerschaft lebt, lebt auch meistens länger!

Verzichten Sie aufs Rauchen

Rauchen ist in jedem Alter ungesund. Deshalb sollten Sie baldmöglichst aufhören mit dem Rauchen, da die Lunge, das Herz und der Kreislauf dadurch geschädigt werden können. Auch wenn Sie erst spät aufhören mit Rauchen, hier gilt die Devise „Besser spät als nie“. Die Lungenwerte werden sich deutlich verbessern. Rauchen kann durchschnittlich die Lebenszeit um etwa 10 Jahre verkürzen. Auch auf Alkohol und andere Suchtmittel sollten Sie möglichst verzichten!

Achten Sie auf eine gesunde Ernährung

Essen Sie viel Fisch, Gemüse und Obst. Der Fisch enthält Omega-3- Fettsäuren, die vor allem wichtig gegen Bluthochdruck ist. Dadurch kann das Risiko deutlich gesenkt werden und es stärkt zudem das Herz-Kreislauf System. Vitamine und Ballaststoffe, die wichtig für die Gesundheit sind, sind vor allem in Obst und Gemüse enthalten. Sie sollten stets auf eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung im Alter achten. Und denken Sie ans Trinken!

Verpassen Sie die Vorsorgeuntersuchungen nicht

Ab jedem Alter kann man bestimmte Vorsorgeuntersuchungen für bestimmte Krankheiten, wie etwa Darmkrebs machen, die dann vermehrt auftreten können. Desto eher man eine Krankheit entdeckt, desto höher sind die Chancen auf eine Heilung. Deshalb nehmen Sie alle Vorsorgetermine, die in Ihrem Alter empfohlen werden, wahr.

Versuchen Sie Stress zu vermeiden

Im Rentenalter sollten Sie vor allem das tun, was Ihnen Spaß macht. Sie sollten sich Auszeiten nehmen und Stress vermeiden. Denn zu viel Stress kann das Immunsystem schädigen und Herzkrankheiten hervorrufen. Versuchen Sie sich bei Yoga oder anderen ruhigen Aktivitäten zu entspannen.

Probieren Sie etwas Neues aus

Nehmen Sie eine neue Herausforderung an. Vielleicht lernen Sie eine neue Sportart, ein Instrument oder eine Fremdsprache. Egal was, hauptsache Sie machen etwas Neues. Dies ist gut fürs Gehirn und verhindert einem geistigen Abbau im Alter.

Genießen Sie die Natur

Ein Spaziergang im Grünen ist in jedem Alter schön und setzt Glückshormone frei. Die Natur hat einen positiven Effekt auf die menschliche Psyche. Stress kann leicht abgebaut werden, wenn man sich im Grünen erholt und entspannt.

Vergessen Sie Ihren Humor nicht

An dem Sprichwort „Lachen ist gesund“ ist etwas Wahres dran. Glückliche Menschen leben nämlich länger. Pessimisten sollten also versuchen, alles mit ein bisschen mehr Optimismus zu betrachten. Außerdem kann man mit etwas Optimismus die Schicksalsschläge im Leben besser verarbeiten.

Wenn Sie die Tipps beachten und mit positiver Energie durchs Leben gehen, haben Sie große Chancen, ein langes und glückliches Leben zu führen. Probieren Sie es aus.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns

  • 100% legal
  • über 1.000 zufriedene Kunden
  • 98,4% Weiterempfehlung


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.