Früher oder später trifft es jede Familie: ein geliebtes Familienmitglied wird pflegebedürftig und benötigt mehr Unterstützung, als dies mit der Familie, Freunden oder Nachbarn geleistet werden kann. Häufig gibt es dazu ein auslösendes Ereignis, wie z.B. den Sturz im Badezimmer mit einem kurzem Aufenthalt im Krankenhaus. Mit welchen Kosten ist zu rechnen?

Ein lieber Mensch von Ihnen wird pflegebedürftig. Sie als Angehöriger stehen nun vor vielen Entscheidungen und Organisationen. Um Ihren Angehörigen gut betreut und gepflegt zu wissen, stellt sich vorab die Frage, welche Form der Pflege und Unterstützung möchten Sie ihm ermöglichen.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.