Die momentan anhaltende Hitze in Deutschland ist für jeden anstrengend, doch gerade für Senioren können die hohen Temperaturen lebensgefährlich werden. Tipps gegen die Hitze können Senioren und ihren Angehörigen helfen, die extremen Temperaturen zu überstehen und zu wissen wie man mit gewissen Themen, wie beispielsweise...

Essen dient in erster Linie der Nahrungsaufnahme. Allerdings hat es in unseren Leben einen viel höheren Stellenwert, denn Essen bedeutet auch Genuss und Lebensqualität. Die richtige Ernährung im Alter allerdings kann, bedingt durch körperliche Beschwerden, zu einem schwierigen Thema werden....

Die Menschen werden immer älter. Bedingt durch die gute medizinische Versorgung, das Arbeiten bis in ein höheres Alter, sowie technologische und soziokulturelle Veränderungen, bleiben Menschen allgemein länger fit und gesundheitsbewusst. Doch welche Vorteile bietet Sport im Alter?...

Die Bau- und Siedungsgenossenschaft (BSG) Allgäu hat in Kooperation mit der Gemeinde, der Hochschule Kempten und verschiedenen sozialen Einrichtungen das Projekt "Seniorenwohnanlage mit Tagespflege Hauffstraße – Nachverdichtung in Kooperation mit der Kommune, einer Sozialeinrichtung sowie der Hochschule" ins Leben gerufen. Moderne und gemeinschaftliche Seniorenwohnanlage Dafür sind in...

Heutige Senioren sind zu einer Zeit aufgewachsen in der nur wenige die Möglichkeit hatten das Abitur zu machen oder zu studieren. Die meisten mussten bereits in jungen Jahren arbeiten gehen um die Familie, gerade in der Nachkriegszeit zu unterstützen. Zusätzlich brauchte man in den meisten...

Immer mehr Menschen in Deutschland arbeiten auch noch im Rentenalter. Die Zahl der erwerbstätigen Senioren hat sich in den letzten zehn Jahren verdoppelt. Warum aber arbeiten im Alter?Aus den Zahlen des Statistischen Bundesamtes geht hervor, dass jeder Zehnte zwischen 65 Jahren und 74 Jahren erwerbstätig...

40 Prozent aller Senioren in Deutschland leben alleine. Das soziale Netz bricht im Alter nach und nach weg: man geht in Rente, verliert geliebte Menschen und die gewohnten Rollen verändern sich. Hinzukommt, dass die Mobilität und Flexibilität im Alter nachlassen, und es somit schwerer ist...

Je älter man wird, desto mehr bleibt man üblicherweise zuhause und desto weniger bewegt man sich. Die Muskeln und Knochen lassen nach und das Gehirn wird nicht mehr ausgelastet. Die Hirnareale die beispielsweise für die räumliche Orientierung zuständig sind, werden kaum noch trainiert....

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.