5 Gründe, sich für die 24 Stunden Betreuung zu entscheiden

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass die Bevölkerung in Deutschland immer älter wird. Parallel zu dieser Entwicklung nimmt auch die Zahl der pflegebedürftigen Menschen weiter zu. Doch in Anbetracht des in den Medien immer wieder thematisierten Pflegenotstands, ist der Umzug in ein Pflegeheim nicht immer die beste oder günstigste Wahl für Pflegebedürftige. Das Konzept der 24 Stunden Betreuung in den eigenen vier Wänden, wie es von SunaCare ermöglicht wird, wird immer gefragter. Daher möchten wir Ihnen auf einen Blick fünf Gründe nennen, die für die Inanspruchnahme dieser Form der häuslichen Pflege sprechen.

Die Vorteile einer 24 Stunden Betreuung

 

      1. Die Betreuung ist direkt und persönlich

        Anders als in Pflegeheimen wird bei der häuslichen 24-Stunden-Pflege der Betroffene von einer einzigen Pflegekraft betreut. Diese kann sich so voll und ganz auf die Bedürfnisse des Senioren einstellen und eine zielgerichtete Betreuung umsetzen. Da sich Pflegebedürftige und Betreuungskraft denselben Haushalt teilen, besteht außerdem eine nahezu 24-stündige Rufbereitschaft. So ist sichergestellt, dass im Notfall immer jemand vor Ort ist und schnell Hilfe geleistet werden kann. Für Menschen, die auch im Alter lieber in ihrem eigenen Zuhause wohnen und nicht in ein Pflegeheim umziehen möchten, ist das Konzept der 24-Stunden-Pflege eine gute Alternative.

     

      1. Die Pflege ist reaktivierend

        Die 24-Stunden-Betreuung zielt nicht auf die Komplettversorgung der Pflegebedürftigen ab. Stattdessen soll punktuelle Unterstützung geleistet werden, wobei die Betroffenen ermutigt werden, ihre bestehenden Fähigkeiten zu erhalten oder wiederzugewinnen. Dies ist besonders nach einem Schlaganfall sinnvoll, wenn Betroffene behutsam in ihren Alltag zurückgeführt werden müssen. Die Betreuungskräfte übernehmen zu diesem Zweck je nach Bedarf die Grundpflege und helfen, den Tagesablauf der Senioren so weit wie möglich zu erhalten. Auch die Begleitung zum Einkaufen oder beim Arztbesuch ist möglich.

     

      1. Die häusliche Pflege ist oftmals günstiger als ein Heim

        In Deutschland herrscht akuter Mangel an Pflegekräften, Dienstleistungen durch deutsche Pflegedienste sind somit ausgesprochen teuer. Bei den Betreuern der 24-Stunden-Pflege handelt es sich oft um Pflegekräfte aus Polen, Tschechien oder anderen osteuropäischen Ländern, die in Form einer Entsendung in Deutschland arbeiten und die Personalnot in der ambulanten Pflege und in Heimen so ausgleichen. Die 24-Stunden-Betreuung durch osteuropäisches Personal ist dabei meist günstiger als die private Zuzahlung für ein Seniorenheim. Hinzu kommt, dass die Kosten in vielen Fällen durch Leistungen der Pflegekasse, wie Pflege- und Verhinderungspflegegeld abgedeckt werden können.

     

      1. Angehörige werden entlastet

        Die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf ist nicht immer gegeben. Angehörige müssen oft finanzielle Einbußen in Kauf nehmen, um die Betreuung übernehmen zu können. Die 24-Stunden-Betreuung entlastet Angehörige von der Pflege, ohne dass ihre pflegebedürftigen Familienmitglieder sich selbst überlassen sind oder in ein Heim umziehen müssen.

     

    1. Der zwischenmenschliche Kontakt wird gefördert

      Dadurch, dass Pflegekräfte und Pflegebedürftige zusammenleben, entsteht häufig eine enge Bindung zwischen beiden. Das gemeinsame Meistern des Alltags und der direkte Kontakt fördern die soziale Kompetenz der Senioren und erhalten diese. Hinzu kommt – was nicht vergessen werden sollte – dass soziale Kontakte in nicht geringem Maße die Lebensqualität beeinflussen.

 

Zusammenfassung

Die 24-Stunden-Betreuung ist somit weit mehr als nur eine Form der Altenpflege. Sie ist eine wertvolle Möglichkeit für pflegebedürftige Menschen, ihr Leben wie gewohnt weiterführen zu können und dennoch den mit dem Alter kommenden Gebrechen Rechnung zu tragen.

Betreuung & Pflege zu Hause

  • 100% legal
  • über 1.000 zufriedene Kunden
  • 98,4% Weiterempfehlung


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.