News

Neue Konzepte für ältere Menschen mit Handicap

Konzepte für Senioren mit Behinderung

Es gibt Themen, die selten öffentlich platziert werden. Oftmals stellt sich bei diesen die Frage nach ihrer sozialen Erwünschtheit. In dem Fall von Senioren mit geistiger Behinderung und ihrer Betreuung im Alter jedoch, handelt es sich um eine Thematik, die lange Zeit infolge der historischen Nachwehen der Geschehnisse während des Dritten Reichs nicht präsent war. Anders gesagt – es gab keine bzw. nur eine geringen Anzahl älterer Menschen mit Handicap.

weiterlesen …
Pflegerin nutzt Tätigkeit um zu stehlen

Wenn die Pflegerin die Habgier packt

Geld, Schmuck und Gemälde im Gesamtwert von 140.000 Euro – jahrelang erleichterten eine Pflegerin und ihr Mann ältere Menschen um deren Besitz. Heute – fünfeinhalb Jahre nach ihrem ersten Zugriff – folgt das Urteil des Berliner Landgerichts.

weiterlesen …
Senioren lehren Kinder Mutter Natur

Senioren lehren Kinder über Mutter Natur

Wissensvermittlung zwischen Jung und Alt ist seltener geworden. Während noch vor etlichen Jahren die Großeltern ihre Enkel in die Geheimnisse und Wunder von Mutter Natur eingewiesen haben, ist diese Art der Erziehung heute nur noch vereinzelt zu finden. Dies ist der die Stelle, an welcher ein neues Projekt des Naturschutzbundes (NaBu) greift, das es sich zur Aufgabe gesetzt hat, spielerisch die Gelehrtheit der Älteren an die jüngere Generation weiter zu geben.

weiterlesen …
Immer mehr Ausländer pflegen Deutschlands Rentner

Immer mehr Ausländer pflegen Deutschlands Rentner

Deutschlands Altenpflege befindet sich in der Krise. Allein im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Pflegekräfte aus dem EU-Ausland um fast 20 Prozent. Immer weniger junge Schulabgänger wählen für sich die Ausbildung zum Altenpfleger, was nicht zuletzt mit der schlechten Reputation des Berufs im Zusammenhang steht.

weiterlesen …
Stuttgarter Senioren beklagen zu wenig WCs

Zu wenig öffentliche Toiletten für Stuttgarter Senioren

Stuttgart verfügt über eine zu geringe Anzahl öffentlicher WCs. 70 Toiletten, davon der Großteil gebührenpflichtig – so sieht die aktuelle Lage in der Innenstadt aus. Im Durchschnitt wenden Stuttgarter zwischen 30 und 50 Cent auf, um unterwegs ihre Notdurft zu verrichten.

weiterlesen …
Auch nach Renteneintritt noch arbeiten

Wie miete ich mir einen Rentner?

“Zu gut für den Ruhestand“ – mit diesem Slogan bewirbt die Internetseite „rentarentner“ ihre Vermittlungsdienste. Seit ihrem Start im August 2012 haben sich bereits 20.000 Rentner kostenlos auf der Webseite registriert. Von der geliehenen Oma über den Gärtner bis hin zur Steuerberaterin – die Angebotspalette ist bunt.

weiterlesen …
barrierefreies wohnen

Die kostspielige Investition des barrierefreien Wohnens

Im Alter fallen uns plötzlich viele Dinge schwer, die uns früher ganz simpel erschienen sind. So wird beispielsweise die tägliche Körperhygiene zur Herausforderung, weil die Dusche eine zu hoch installierte Wanne aufweist und durch fehlende Griffe an den Duschwänden keinen Halt bietet.

weiterlesen …
alt und jung treffen zusammen

Wenn Jung und Alt zusammentrifft

Es liegt in der Natur unserer Gesellschaft, dass junge und ältere Menschen oftmals nur wenige Berührungspunkte miteinander teilen. Sind keine verwandtschaftliche Bande vorhanden, die bei gegebener räumlicher Nähe dafür sorgen, dass Jung und Alt öfter zusammenkommen, leben diese Altersklassen weitestgehend getrennt voneinander.

weiterlesen …